Virunga

Flickr zickt rum, ich kann mich nicht anmelden & daher auch keine Bilder hochladen. Joah. Eigentlich wollte ich, dass das hier der erste Vorher/Nachher Teil wird. Dann nutz' ich die Gelegenheit halt für zwei andere Dinge. 
___________________________________________________________________________________________________________________________________
1., um Danke zu sagen; für die vielen tollen & ausführlichen Kommentare zum letzten Post. Der war mir sehr wichtig, hatte echt bammel, was da so für Reaktionen bei rum kommen & war umso glücklicher dass er so gut ankam. Und vor allem, dass sich doch so viele die Zeit genommen und so viel geschrieben haben :) 
- - - 
& 2., um euch Virunga zu zeigen. Mit dem Kurzfilm, der heute vom WWF veröffentlicht wurde. Ich weiß, einige wird es nicht interessieren. Und ich weiß auch, dass ich mich hier vielleicht dezent unbeliebt machen könnte, weil ich einige vielleicht damit nerve, weil ich hier schon öfter sowas gepostet & um eure Hilfe gebeten hab'. Aber man darf sowas meiner Meinung nach einfach nicht mit Nichtstun unterstützen, weil es verdammt wichtig ist. Für jeden. Schaut euch den Film da unten an, bitte.  Schaut euch diese wunderschöne Landschaft an, die die Ölindustrie da zerstören will. Ich heul' gleich. Ich hab schon vor einem halben Jahr diese Petition dagegen unterschrieben & es sind mit knapp 570.000 Menschen immer noch zu wenig Stimmen, um diesen geld- & profitgeilen Wahnsinn aufzuhalten. Bitte helft mit & unterschreibt: 
Danke!

Kommentare:

  1. ich hab den film in der kino vorschau gesehen und es hat mich echt unglaublich wütend und traurig gemacht, dass es so etwas gibt und ich finde es total gut, dass du auf sowas aufmerksam machst!

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schlimm, wie Menschen die Natur durch Profitgier kaputt machen. Man hat viele andere Wege, aber nein, man muss unbedingt Tiere vertreiben und die Natur zerstören. Ich würde mich freuen, wenn du weiterhin solche Sachen postest!

    Liebe Grüße, Julia
    Juliettas Photos

    AntwortenLöschen
  3. Danke! Gerade unterschrieben und selbst auf meinem Blog geteilt!

    AntwortenLöschen
  4. wow das erste bild ist der hammer ♥ toll bearbeitet!

    Lieben Gruß
    sanzibell.com by Sarah Annabell

    AntwortenLöschen
  5. Hey das Bild ist echt super schön:) Ich hab direkt unterschrieben. Ich finde es gut, dass endlich etwas gegen soche Naturzerstörer unternommen wird! Mal gucken, vielleicht teile ich es auch auf meinem nächsten Post:)

    AntwortenLöschen
  6. wow, dein blog ist unheimlich schön :)
    und das erste bild ist traumhaft!

    AntwortenLöschen
  7. einfach unglaublich schlimm was wir Menschen eig. so mit den tieren anstellen. gerade haben wir in philo über Tierethik und den Umgang mit Tieren diskutiert!!
    wunderschönes bild übrigens. so faszinierend die augen. !
    liebe Grüße. Monika

    AntwortenLöschen
  8. Ich finds echt gut dass du dich für sowas einsetzt...hab auch unterschrieben weil es wirklich was einzigartig schönes ist und ich auch der Meinung bin dass man das schützen muss. Ich mein, dann haben sie ihr Geld und irgendwann ist nichts mehr übrig von der Natur und dann merken sie was sie wirklich brauchen. Dass sie mit dem ganzen Geld auch keine Früchte wachsen lassen können oder Bäume die das Klima regulieren oder sowas. Dann sind wir einfach mal am arsch!

    Wegen deinem Kommentar, -ich hab mich übrigens sehr gefreut- ich hab das Buch weizenwampe gelesen, das hat mir erst mal gereicht um auf weizen zu verzichten und was zucker angeht, ich hab schon so viel schlechtes gehört und dann hab ichs einfach ausprobiert mal ne woche ohne. Und es ging mir wirklich besser {vielleicht war das aber auch nur plazebo} und es war echt nicht schwer drauf zu verzichten, deswegen mach ichs jetzt weitesgehend auch so. Also wenn ich bei Freunden esse dann mach ich eh immer ne Ausnahme, ich kann ja schlecht erwarten dass die jetzt nur für mich vegan und ohne weizen und zucker kochen, aber ansonsten lass ich das halt weg. Ich würde es einfach mal versuchen, verlieren kannst du ja nichts und wenn dir doch was fehlt dann fängst du halt wieder an es zu essen...
    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  9. Das ist so so so lieb von dir und hab mich so gefreut. Das Kompliment geht aber gleich an dich zurück. Immer und immer wieder schaue ich mir deine Fotos an und bin so beeindruckt.

    AntwortenLöschen
  10. Das Bild sieht super aus! :) Und der Post ist auch wieder sehr interessant :)

    AntwortenLöschen
  11. Der Post gefällt mir sehr und wie du dich dafür einsetzt. Das Auge sieht echt unglaublich aus! Liebe Grüße Marie ♥
    http://fotos-zeichnen-mein-leben.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das Bild ist so beeindruckend! ♥

    AntwortenLöschen
  13. Wie zum Teufel bekommst du die Augen so wunderschön hin? Wie machst du das nur? Das sieht sooooo toll aus!

    AntwortenLöschen
  14. Das Bild ist echt beeindruckend. ♥

    Das Video ist schön und traurig zugleich und ich finde es wirklich schrecklich das diese riesen Ölfirmen so etwas wunderbares, kostbares von der Natur geschaffenes auslöschen wollen, nur um ihre Gier nach Öl zu befriedigen. Und zur Auslöschung dieses tollen Nationalparks wird es zwangsläufig kommen, denn wenn sie einmal anfangen, werden sie nicht mehr aufhören. :( Ich persönlich finde überhaupt nicht, das du damit nervst, im Gegenteil es ist super das anzusprechen und bei deiner großen Leserzahl kannst du damit auch echt was erreichen. Also mich hast du erreicht und ich hab unterschrieben. Ich hab teilweise schon einiges von diesem Nationalpark gehört und diese Artenvielfalt und die Natur an sich dort, ist wie die Frau in dem Video schon gesagt hat wirklich einzigartig und einer der schönsten Plätze der Welt. Dieses Ziel steht auf jeden Fall auf meiner Reiseliste und ich hoffe das es dann auch noch genauso schön ist. :)

    Sorry, aber irgendwie musste das jetzt raus :D
    ♥Laura
    birds-areflying.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  15. OMG!! your photo is soooooo AMAZING!! Great post too! but the most attractive is the blue eye!

    AntwortenLöschen