Bildbearbeitung auf höchstem Niveau, höhö // pt. 2

Bearbeitet // Unbearbeitet
Tadaaa! Da ist er. Der so oft angekündigte & noch öfter verdrängt/verschobene Bildbearbeitungs-Vorher-Nachher-[omgmarinaduübertreibstesteilweiseschonseeehr]-Post! Den ersten Teil davon gibt's ja leider nicht mehr, aber bei den Bildern hier hab ich zum Teil genauso übertrieben - oder auch mal fast gar nicht bearbeitet. Bei einigen hab ich nur die Helligkeit & den Kontrast angepasst, bei anderen mal mehr, mal weniger mit den Farben rumgespielt - oder mal was ganz anderes ausprobiert. Ich denke das kennt jeder, man findet ein Bild auf seiner Speicherkarte, das findet man ganz okay & will halt so viel wie möglich rausholen. Ja..und manchmal, wenn man das dann mit dem Original vergleicht denkt man sich so.. "Oh..". Und genau das dachte ich mir auch, als ich die Collagen da oben gemacht hab. Vor allem bei dem Augenbild! Ich weiß nicht, wie ich das gemacht hab? Auch, weil das ja total zugeschnitten ist, ihr seht ja, wie schlecht die Quali beim Zuschneiden für die Collage geworden ist. Hmm. Komisch. & naja, im Nachhinein sieht man immer irgendwas, was man nicht mehr genau so machen würde - und... das denk ich irgendwie bei vielen Bildern von da oben :D
Joa. Da habt ihr's jetzt. Meine persönliche Offenbarung, ich hoffe, ihr seid nicht ganz so enttäuscht/geschockt - würd' auch gern eure Meinungen hören (aber macht mich bitte nicht runter, ich bin kein Pro :D).
Achso & ich weiß, irgendwie sind die Qualität und dadurch auch die Farben nicht ganz so dolle, teilweise sogar richtig grottig, liegt aber am Upload. Sorry dafür.

Kommentare:

  1. Ach, du hast doch einen Vogel :D Ich find die sind echt schön geworden :)
    Mir gefallen die starken Kontraste und schönen, gesättigten Farben. Und auch das Augenbild find ich echt gut bearbeitet (sprach die Augenfotofetischistin! :D). Also wirklich, du brauchst dich gar nicht so runterzumachen. Du hast schon echt was drauf und das sag' ich jetzt nicht nur so, ich hab ja auch ein bisschen Erfahrung in Sachen Bildbearbeitung und sehe bei anderen eher selten Bearbeitungen, bei denen ich mir denke: Hätte ich auch so gemacht. :)

    AntwortenLöschen
  2. womit bearbeitest du? :) klasse bilder!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde so gut wie fast alle Bilder richtig schön bearbeitet, die meisten finde ich aber auch im Original toll, muss wohl einfach eine gute Fotografin sein xb

    AntwortenLöschen
  4. i have difficulty deciding which ones are more beautiful than the others. these are wonderful pictures

    AntwortenLöschen
  5. sehr interessant zu sehen :) und schön, dass du nicht zu viele Filter drübersetzt - die bilder bleiben noch "normal", bloß mit mehr schärfe und kontrast, bzw. einem dezenten filter.


    alles liebe und mach weiter so
    maria

    www.mariavictoriaphotography.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Bilder sind echt alle richtig schön (: !
    Ich krieg sowas nie hin bei mir sieht das dann aus als wäre eine Farbbombe eingeschlagen :D

    ganz liebe grüße

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Bilder!! :)
    Ich mache gerade eine Blogvorstellung, vielleicht hast du ja Lust teilzunehmen!?
    http://lichtkunstx.blogspot.de/2014/02/blogvorstellung.html

    Liebe Grüße, Lou

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sind toll! Die unbearbeiteten haben für sich schon etwas, aber mit der Bearbeitung kriegen sie das gewisse Etwas dazu. Ich finde es toll zu sehen, dass du die Bilder nicht so krass bearbeitest wie andere Leute, die ich kenne, sondern sie eher "normaler" lässt und versucht, die Vorzüge herauszuarbeiten.Gefällt mir sehr! :)

    Liebe Grüße, Julia
    Juliettas Photos

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Post!
    Die Bilder sehen auch unbearbeitet richtig gut aus !

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde deine Bearbeitungen, bzw generell deine Bilder, einfach so wunderschön. ♥♥

    AntwortenLöschen
  11. schön. find das schön wie du deine bilder bearbeitest. :D
    liebe grüße. Monika

    AntwortenLöschen
  12. wow, wie genau hast du das Auge bearbeitet? Das sieht einfach so klasse aus :)

    AntwortenLöschen
  13. da sieh man mal wieder, dass bilder mit bearbeitung noch so viel schöner werden können!
    tolle fotos :)

    AntwortenLöschen
  14. Bildbearbeitung und Fotografie gehen Hand in Hand. Ich finde es vollkommen legitim seine Bilder nachzubearbeiten, um so das bestmögliche aus ihnen herauszuholen. Es geht ja nicht darum, das Foto komplett zu verändern, sondern darum die schon vorhandene Atmosphäre zu unterstreichen :)

    AntwortenLöschen
  15. Oh mein Gott! Die Bilder sind so wunder-, wunderschön! Sogar deine unberabeiteten Bilder sehen besser aus, als viele meiner fertigen. :D
    Liebst, Lisa

    AntwortenLöschen
  16. Wow, super! Bitte mach in Zukunft öfters solce Davor/Danach-Posts, ich find sowas immer total spannend! <3

    Liebe Grüße, Yvonne :D

    AntwortenLöschen
  17. Uii, endlich ist der Post da, habe mich schon so drauf gefreut, hihi :D Unbearbeitet sehen deine Bilder auch schon klasse aus und es ist kein Bild dabei, wo ich finde, dass es zu viel bearbeitet ist. Die Farben sind einfach traumhaft und kommen dadurch eben noch besser raus :) Ach, deine Fotos sind einfach der Wahnsinn, die könnt man stundenlang anschauen, egal ob bearbeitet oder unbearbeitet :) & Dankeschön für deinen lieben Kommi, hab mich sehr darüber gefreut!

    AntwortenLöschen
  18. toller post und ich finde es schön wie du deine bilder bearbeitest (:

    AntwortenLöschen
  19. du tust dir ja was an.. ich mein nicht
    die Bildbearbeitung sondern den Post hier,
    ich glaub das wär mir zu anstrengend,
    die Originale rauszusuchen und so
    zusammenzuschneiden...
    was mich anfangs irritiert hat war,
    dass die bearbeiteten links sind,
    üblicherweise ist das ja umgekehrt ;)
    Ella

    AntwortenLöschen
  20. I love this!!!! your pictures are really pretty and gorg!!!:)
    but what do you use for them? Like Lightroom, photoshop or somthing?

    AntwortenLöschen
  21. Nicht schlecht, da holst du wirklich was raus aus den Bildern. Photoshop?

    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort zu dem veganen Thema. Das Buch von Marc Pierschel werde ich mir mal genauer ansehen. Und vor allem das Video mit der Präsentation von Ernst Walter Heinrich! Ein Blutbild habe ich auch schon machen lassen, aber nur das standardisierte für das man nicht zahlen muss. Für mich ist es irgendwie schwierig das allen in Angriff zu nehmen, solange ich mir noch den Kühlschrank mit meiner Mutter teilen muss, sowieso habe ich nicht so viel Geld, mir alles selbst zu kaufen. Aber das wird sich wohl alles bald ändern mit dem Beginn eines Studiums und dem damit verbundenen Auszug. Da freue ich mich schon drauf und dann wird es für mich leichter sein, das alles zu regeln.

    Übrigens habe ich früher immer einen Post mit ganz vielen Bildern drin gemacht und da hat nie jemand was kommentiert oder so und nun war es eigentlich eher eine Versuch, durch die einzelnen Bilder mehr Aktivität aus den Leuten zu locken, weil ich mir dachte, dass man zu einem einzelnen Bild vielleicht mehr zu sagen hat, mehr seine Meinung äußert also, als wenn man gleich mit ganz vielen zugeballert wird. Und ich schreibe ja jetzt immer in die Überschriften, wann und wo die Bilder entstanden sind, da wäre es schwierig unterschiedliche in einen Post zu tun. Naja, genug von mir.

    Ich danke dir auf jeden Fall für deine Antwort und werde mir das alles ansehen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Marina :)
    Wie und mit welchem Programm bearbeitet du deine Fotos?
    Ich finde deine Bilder immer so faszinierend!!!
    Liebe Grüße, Samy. ;)

    AntwortenLöschen
  23. wow du hast das echt drauf! tolle bearbeitung wirklich :))

    AntwortenLöschen
  24. ich liebe solche posts! und mich würde wirklich interessieren wie du das so gut mit dem Auge hinbekommen hast !!
    könntest du das nochmal genauer zeigen? ich wäre dir so dankbar! ♥

    AntwortenLöschen
  25. wooow das sieht so cool aus :))

    AntwortenLöschen