i c e l a n d - part seven

JökulsárlónIMG_2786
IMG_2902
IMG_2851
IMG_2928IMG_2864IMG_2914IMG_2974IMG_2961IMG_2958IMG_2965
Weiter geht's mit einer der schönsten Erfahrungen, die ich in Island machen durfte. Nach dem langen Tag aus dem letzten Island-Post waren wir echt müde, hungrig und haben uns eigentlich nur noch auf unser Bett gefreut. Bei der Gletscherlagune wollte ich trotzdem unbedingt vorbeischauen. Gesagt, getan, haben wir uns mal wieder in unsere Regenklamotten geschmissen, die Kameras so gut es eben ging vor der Nässe geschützt und sind vom Parkplatz aus an den Rand der Lagune gelaufen. Nach ein paar Fotos hätten wir eigentlich am liebsten schon wieder umgedreht. Haben wir dann auch gemacht, aber nur um die anderen Objektive zu holen, denn als wir ein bisschen weiter gelaufen waren, hatten wir bemerkt, dass da tatsächlich ein Rudel Robben rumschwamm, gerade mal ein paar Meter von uns entfernt. Meine Laune war sofort wieder gut und ich hatte wohl genauso viel Spaß, wie die Robben im eiskalten Wasser beim spielen :D 
Wie schon bei den anderen Sehenswürdigkeiten im Süden, würd' ich euch aber auch hier raten, mehr Zeit einzuplanen. Wir haben dank der Robben und der eintretenden Dämmerung leider echt wenig von der Lagune gesehen. Dort soll's auch bei Sonnenauf- und untergang richtig schön sein. 

Kommentare:

  1. wow, wow, wow. Mir fehlen einfach die Worte. Die Bilder haben eine unglaubliche Wirkung <3

    www.vivalavida-photography.blogspot.de


    AntwortenLöschen
  2. Richtig schöne Bilder! (Auch - oder vielleicht gerade weil - mir beim Anschauen direkt kalt wurde hahaha)

    x
    Mel | www.melanie.click

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind unglaublich! Wirklich sehr eindrucksvoll.
    xx Alina
    thelittlediamonds.de

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön! wirklich jede einzelne reihe von den island bilden hat mich echt beeindruckt!

    AntwortenLöschen
  5. unglaublich, beeindruckend.
    ich will da auch hin. am Liebsten sofort.
    Ella

    AntwortenLöschen
  6. OMG, das sind so traumhafte Fotos! Man sieht richtig wie kalt und schroff die Landschaft dort ist ... Wirklich toll! =)

    LG
    Elisabeth
    Kaffee, die Welt und ich

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine liebe Marina!

    Lang ist's her, aber dafür hast du mich mit deinem Blog mal wieder richtig infiziert.
    Ich klebe dir quasi an den Lippen - besonders die Island Reihe hat mein Interesse geweckt.
    Du musst wissen: momentan geht's an die Abfahrt Planung & da einer Freundin und mir die
    ganzen Angebote nicht zusagten, ziehen wir jetzt wohl auf eigene Faust los!
    Da kommt mir Island ehrlich gesagt ganz gelegen - ich hab jetzt ja viel gelesen & im Großen
    und Ganzen klingt das ja echt richtig gut! Allerdings konnte ich nicht herauslesen wie lang
    ihr tatsächlich auf Tour wart - meinst du eine Woche (5-7 Tage) von Ort zu Ort reisen lohnt sich, oder eher weniger?
    Habe nur hier und da sehen können, an welchem Tag ihr euch gerade befandet und dass man für irgendetwas mindestens 3 Tage einplanen sollte.
    Das wäre dann bei uns wahrscheinlich gegen Frühjahr :)

    Bin noch gespannt auf das was kommt!

    Ganz liebe Grüße
    Elisa

    p.s. Wo findet man diese tolle gelbe Regenjacke? Ich suche schon ewig nach so einer, kenne aber bisher nur die von Karl's (Erdbeerhof) - glaube die sind dort von Friesennerz - aber die sind etwas 'hart' :D

    AntwortenLöschen
  8. Wundervolle Bilder! Wenn ich das so sehe, möchte ich auch unbedingt dorthin.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen