i c e l a n d - part six

IMG_2773
IMG_2719
IMG_2774
IMG_2782
IMG_2727 (1)
IMG_2728
IMG_2733
IMG_2655
IMG_2648
IMG_2629
IMG_2673 (1)
IMG_2746 (1)
Nach meiner kleinen Down-Phase, was meine Islandbilder angeht, geht's heute weiter mit den Bildern auf unserer Reise weiter Richtung Osten, vorbei an Gletschern  und weiteren wunderschönen Landschaften. Auf dem einen Bild da oben seht ihr vermutlich irgendeinen Teil vom Svartivoss, zumindest irgendein Wasserfall in der Nähe davon. Normalerweise sieht das ganze Spektakel so aus: klick. Da wir aber echt schon 'nen langen Tag hinter uns & noch einiges vor uns hatten, haben wir die Suche nach 20 Minuten aufgegeben und sind weiter gezogen :D Erfolgreicher war unser Stopp beim grünen Canyon Fjadrargljufur. Nach längerem Auf und Ab, Schlaglöcher- und Felsbrocken-Ausweichen ist der Weg dorthin wenigstens nicht mehr zu übersehen, denn die gigantischen Fels-und Schluchtformationen ziehen sich hunderte von Meter weit. Was mir dort auch wieder klar geworden ist, wie so oft in Island; Höhenangst muss man sich stellen. An den höchsten Punkten geht's 100 Meter in die Tiefe und trotz wackeliger Knie und Schwindel hab ich den Verstand und den Kopf einfach ausgeschalten und bin auf matschigen Felsvorsprüngen rumgewatschelt. Die allermatschigsten wurden mittlerweile abgesperrt, was Flo genauso wenig gestört hatte wie Justin Bieber in seinem neuen Video haha. Aber gut, ist ja alles gut ausgegangen. Ich rate euch trotzdem, euer wertvolles Leben nicht für ein Landschaftsbild auf's Spiel zu setzen :D 
Genauso wie ein Stück meiner Höhenangst, hab ich leider mein Stativ in dem Klohäuschen beim Canyon gelassen. Dafür haben wir Bekanntschaft mit Daniel und Maike gemacht. Schaut bei den beiden unbedingt auf Instagram vorbei, es lohnt sich wirklich.
Bis zum nächsten Post wünsch' ich euch 'ne schöne Woche ♥

Kommentare:

  1. sooo unglaublich schöne Landschaften, wow !
    Liebste Grüße, s e l i n

    AntwortenLöschen
  2. Herrliche Einblicke, vielen, vielen DANK dafür...meine Äuglein leuchten!!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, diese Fotos sind der Wahnsinn! Unglaublich, wie emotional Landschaftsbilder sein können. Du schaffst es mit Bravour, diese trübe, kalte Stimmung an die Leute zu bringen. Respekt. Dein Talent hätte ich gerne. :D

    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
  4. Uh, I would love to be there now!!! It looks so nice! Please, teleport me theeere!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die dunkle Stimmung deiner Island-Bilder so sehr!

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder verleihen wirklich eine ganz eigene Stimmung und das ist es, was gute Fotos ausmacht :)
    Liebe Grüße, monaliza

    www.vivalavida-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen