i c e l a n d - part eleven

IMG_3404IMG_3358
Nach dem Durchqueren der Steinwüste aus dem letzten Islandpost, ging's vorbei an Lupinenfeldern und wir freuten uns wie kleine Kinder haha. Unser Ziel war unser Hostel Eldá in Reykjahlíð, einer...naja für isländische Verhältnisse 'Stadt' am Mývatn, was wörtlich übersetzt sowas wie Mückensee bedeutet. Unser Zimmer war aber noch nicht fertig, was uns der liebe Besitzer höherem Alters in so gutem Englisch erzählte, davon können wir Deutschen uns echt 'ne Scheibe abschneiden. In seinem in die Jahre gekommenem Jogginganzug hat er dann weiter die Einfahrt geputzt und wir haben uns zu Flo's persönlicher Hölle aufgemacht.
IMG_3596
IMG_3598
IMG_3531 (3)
IMG_3575IMG_3543 (1)IMG_3561IMG_3565IMG_3525IMG_3407
Wie ihr vielleicht wisst riecht warmes Wasser in Island...naja gewöhnungsbedürftig. Beim Berg Námafjall befindet sich das Schwefelquellengebiet Hverir, das gemütlich vor sich hinblubbert und aus dessen Boden heißer Schwefeldampf strömt. Wir haben uns natürlich mitten rein gestellt, wie man das so macht als echter Touri. 
Arg viel mehr haben wir dann am ersten Tag im Norden nicht mehr gemacht, danach war erstmal Kochen und Ausruhen angesagt. War im Nachhinein ein wenig doof, dort oben zwei Tage eingeplant bekommen zu haben, die Zeit hätten wir im Süden eher gebraucht (wie ich glaub' schon einige Male erwähnt hab :D), aber beim zweiten Mal ist man immer schlauer. 

Kommentare:

  1. Die Landschaft dort ist wirklich einzigartig! *__* Wundervolle Bilder hast du gemacht! (:

    AntwortenLöschen
  2. Die Fotos sehen alle traumhaft aus *-*
    p.s. auf meinem Blog findet gerade eine Blogvorstellung statt - freue mich über Teilnahme!

    Liebe Grüße, Nathalie
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marina, die Bilder hier sind (mal wieder) einfach nur wunderschön und atemberaubend und ich danke dir für deinen lieben Kommentar (Essen forever!) und es ist schön zu wissen, dass ich mit dieser ganzen Nachdenkerei nicht alleine bin.


    Charlotte

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Bilder sind extrem toll geworden. Unglaublich schön geworden. Großes Kompliment!
    xx Alina
    thelittlediamonds.de

    AntwortenLöschen
  5. Diese Bilder gefallen mir vom Motiv und den Farben echt am besten. Kannst du echt stolz drauf sein!

    AntwortenLöschen
  6. sehr sehr schöne Bilder! Das zieht mich immer mehr nach Island :)

    Obwohl es ein Stilbruch ist, finde ich die Outfitkombination richtig gut! :)

    Liebe Grüße, Julia
    Light it up | Blogvorstellung

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne Landschaftsaufnahmen!

    Liebe Grüße
    A NICE AMY

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Bilder, wie immer Marina. :D Ich freu mich schon richtig auf die aus Berchtesgaden, da du da auf Instagram ja schon ein paar hochgeladen hast.

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich beeindruckende Bilder :)
    Hast du schon mal einen ausführlichen Post zu deinen Objektiven gemacht? Würde mich echt interessieren!
    Alles Liebe, Maya von Melyanisme

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss gerade einfach mal so lachen, denn ich glaube in genau dem gleichen Hostel war ich damals auch :D

    Ansonsten bin ich mal wieder hin und weg von deinen wunderschönen Bildern! Uuuunglaublich gut einfach!

    AntwortenLöschen
  11. Oh Mann, bei disen Bildern fehlen mir echt fast die Worte! <3 Das dritte und fünfte sind besonders magisch – ganz ganz wunderbare Aufnahmen!

    Liebe Grüße,
    Sara

    www.saritschka.com

    AntwortenLöschen
  12. Ich werde ja immer ein klein bisschen neidisch, wenn ich deine genialen Bilder sehe :) Ich will auch unbedingt nach Island, ich hoffe das klappt irgendwann.
    Besonders die Bilder mit dem Dampf gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  13. ooh wie wundervoll diese Bilder sind, ich liebe sie und kann mich echt einfach nicht sattsehen. <3
    alles liebe. Monika

    AntwortenLöschen
  14. Like what the fuck. Is this even possible for the photos to be THAT FUCKING GOOD??????♥

    AntwortenLöschen