Mountain Glory |||

IMG_6313
IMG_6280
IMG_6314
IMG_6310
IMG_6272
IMG_6235
IMG_6333
IMG_6349-2
IMG_6361-2
IMG_6372
IMG_6419
Nach den Bildern vom letzten Post wollten wir so schnell wie möglich weiter - Golden Hour, u know. Wir fanden dann diese kleine Bucht voller aufsteigender Nebelschwaden und nach einiger Zeit fand Flo, den wir unterwegs verloren hatten, auch wieder zu uns...:D 

Kommentare:

  1. Die Bilder sind so wunderschön
    xx

    AntwortenLöschen
  2. Wow unglaublich schöne Bilder. Fast schon magisch.

    Alles Liebe
    Hannah

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde ehrlich keine Worte, die diese Bilder beschreiben! Fazinierend, reicht nicht ganz aus, aber tut seine Arbeit!

    X, Meltem

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow sind das schöne Bilder!

    Judith
    Taubenfrau

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wahnsinnig schöne Bilder! Der Nebel macht auch echt ganz schön was her. Echt cool! :)
    Und so ein schöner Ort.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotos! Der Ort scheint fast schon magisch zu sein *_*

    AntwortenLöschen
  7. traumhaft schön!
    da möchte ich gleich wieder in die Berge :(

    AntwortenLöschen
  8. Marina, wie schaffst du es eigentlich, dich jedes mal aufs neue wieder selbst zu übertreffen? :D

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Marina,

    ich kann es nur jedes Mal wieder sagen: du bist mein Vorbild. Du machst einfach die grandiosesten und fabulösesten Photos, die man in der weiten Welt des Internets bestaunen kann (und das soll keine Einschränkung sein, aber ich sehe mir leider außerhalb des Internets wenig Photos an bzw. die, die ich sehe, sind mit deinen in keinster Weise vergleichbar.)

    Und nun antworte ich all deinen zauberhaften Kommentaren endlich mal:

    Ich will dich ja nicht neidisch machen, aber ich war schon zwei mal bei Troye. Denn ich hab eine wundervolle, absolut fangirlende Schwester, die mich jedes mal zwingt, in den ersten fünf Minuten des Vorverkaufs Karten zu kaufen. Von daher bin ich immer top informiert. (Ansonsten hätte ich es wahrscheinlich auch erst zu spät geschnallt.)

    Ach du grüne Neune, wenn jedes Mal ein Telefon klingeln würde, wenn jemand bei uns rein will, würde ich ja schon längst im Irrenhaus gelandet sein! Wir haben zum Glück nur so einen Kindersicherungsbuzzer, den man drücken muss, damit man die Tür öffnen kann. Dafür haben wir aber zwei Telefone mit zwei verschiedenen Klingeltönen und das eine ist die Arie der Königin der Nacht und das verfolgt mich auch schon ziemlich.

    Das mit meinem Studium ist so eine Sache. Ich bewerbe mich in Potsdam, Trier, Koblenz und Tübingen und bin aber total hin- und hergerissen, was ich tun soll. Denn einerseits bin ich total in mein Berlin verliebt und kann mir in absolut keinster Weise vorstellen von hier weg zu gehen (der Grund warum Potsdam vor einer Woche doch eine ernst zu nehmende Option geworden ist), und außerdem ist meine Familie hier und noch einige meiner Freunde, andererseits hätte ich total Lust auf einen Neuanfang, der würde mir gerade echt gut passen und der Studiengang in Trier klingt perfekt und ist zulassungsfrei und ich würde gerne ins Studentenwohnheim ziehen und ich schreibe große pro- und contra-Listen und weiß nicht mehr weiter.

    Ich hab die veganen Docs und bin gerade soooooo schockiert, dass deine kaputt gegangen sind. Wie geht das??? Ich meine, du wirst ja nicht weniger als ich bezahlt haben und das ist für 3 Monate ganz schön viel Geld! Gibt's da nicht ne Garantie oder so? Ich würde mir das ja nicht gefallen lassen.
    Meine sehen noch super auf, bis auf die gelben Bändchen hinten, die sind bei mir schon beim Kauf total fehlerhaft bedruckt worden und so, aber naja, damit kann ich leben. (Und lustiger Weise, sagte mein Arbeitskollege dasselbe über die Docs, die an meinen Füßen angewachsen zu sein scheinen :D )

    Und was zur Hölle, ich raste innerlich sehr sehr arg (und äußerlich auch ein wenig) aus. Ich, Marinas temporäre Lieblingsbloggerin? Ich glaub ich spinne. Das ist das größte Kompliment, das ich je bekommen habe. Danke danke danke danke danke, tausenmillionenmal danke. (Du hast deinen Mantel der Unerreichbarkeit bei mir nämlich noch nicht abgelegt. Ich zweifle immer noch ein bisschen, ob du wirklich so ein Mensch bist, wie ich. Also so ganz 'normal' halt)

    Und ja, das sooo aktiv sein hängt damit zusammen, dass ich 1.) endlich den analogen Film habe entwickeln lassen und 2.) meine derzeitige Lebenslage dazu führt, dass ich mehr weit Freizeit habe als vorher und viel Ablenkung haben möchte, die aber auf keine sozialen Interaktionen außerhalb der Arbeit vorsieht. Sprich ich denke über mein Leben nach und blogge. (Übersetzt heißt 2.) übrigens: ich bin wieder single)

    So, und jetzt danke ich dir noch einmal für deine so so lieben Worte, mit denen du mich überhäufst. Ich nehme sie nicht als selbstverständlich hin. Ganz ganz viele ♥chen!


    Alles Alles Liebe ♥

    (Und entschuldige, dass ich dich jetzt mit so einem Roman, der dich, wenns gut läuft, zur Hälfte interessiert, überfalle.)

    AntwortenLöschen
  10. aus dem post habe ich mir mal 11 lieblingsbilder ausgesucht :) :D

    AntwortenLöschen