#mountainfriendly - part two

IMG_8051
IMG_8109
IMG_8074
IMG_8171cropped
IMG_8134cropped
IMG_8154
IMG_8060
IMG_8086
IMG_8184
IMG_8202
IMG_8205
IMG_8210
IMG_8217
IMG_8223
IMG_8226
IMG_8229
IMG_8232
IMG_8238
IMG_8242
Vom Spot aus dem letzten Post ging's weiter quer durch Ehrwald, wo am Ufer der Loisach diese Bilder entstanden sind & sich die Sonne nochmal rausgewagt hat. Nachdem die dann fast weg war haben wir einen wunderschönen Wald gefunden der als Kuhweide genutzt wird, sind den brutaaal lauten Glockengeräuschen gefolgt und haben dann eine Weile später diese Hübschen gefunden. #friendsnotfood #notmymothernotmymilk. Naja, wir hatten nach kurzem Kuscheln dann doch etwas...Respekt vor dem pupertären Jungbullen der neugierig hinter den Bäumen zu uns rüber schielte haha.

Kommentare:

  1. Das Licht und die ganze Atmosphäre sind einfach so toll von dir eingefangen worden! Du hast dich mal wieder selbst übertroffen, das sind glaube ich meine neuen Lieblingsbilder von dir.

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt bin ich wirklich sprachlos! Wie schaffst du es nur, so wundervolle Fotos zu machen?

    Die Landschaft sieht einfach nur genial aus und ich freue mich jedes Mal zu Tode, wenn ich eine Kuh sehe. Freilaufend im Wald ist dann aber doch noch mal ein ganz anderes Highlight, schätze ich ;)

    Sag mal, könntest du vielleicht mal wieder einen Post mit vorher/nachher Bildern machen? Gerade bei Fotos wie diesen fänd ich das unheimlich interessant.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! Besonders die Bilder mit der Spiegelung im Wasser/Pfützen.
    Bin ab morgen auch in Bayern und freu mich sehr darauf!

    Alles Liebe, May

    AntwortenLöschen
  4. so schöne Bilder, liebe Marina. <3 einfach toll.
    alles liebe. Monika

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar ♥ Echt wunderschöne Bilder! Die Spiegelungen im Wasser, das Alpenglühen, die Kühe. Super!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen