Scotland - part 5

IMG_9562
IMG_9587
IMG_9572
IMG_9577
IMG_9584IMG_9592IMG_9596
IMG_9607
IMG_9620
IMG_9619-2
IMG_9617
IMG_9624
IMG_9653
IMG_9660
IMG_9786-5
IMG_9792
IMG_9789
Nachdem wir die Nacht überstanden und das Auto wieder umgepackt hatten, fuhren wir weiter zur Sligachan BridgeDort wimmelte es nur so von anderen Touristen, die ebenfalls im Regen durch den Matsch watschelten. Gleich daneben gibt's ein schönes Hotel und ihr könnt euch wohl denken, wie unangenehm es war, dort klitschnass hinein zu stiefeln um die Toilette zu benutzen...aber so ist das Roadtrip-Leben haha. Bei den Fairy Pools angekommen schüttete es aus Eimern und hörte erst dann auf, als wir nach einer Stunde zurück am Parkplatz von kleinen, dicken, frechen Vögelchen begrüßt wurden.
Da wir bei dem wechselhaften Wetter nicht nochmal irgendwo im Nirgendwo zu viert in unserem vollgepackten und feuchten Auto schlafen wollten, versuchten wir unser Glück bei B&B's. Zu doof, dass ich vorher wochenlang geplant hatte, aber nicht auf die Idee kam, die Feiertage zu checken. Auch die Plakate die überall hingen und auf die Highlandgames aufmerksam machten ignorierten wir gekonnt. Und so kam's, dass wir uns nach etlichen erfolglosen Versuchen schon total schlecht gelaunt mit nochmals so einer Nacht abgefunden hatten. Michael hatte auch versucht bei verschiedenen Hostels anzurufen, aber die gesamte Insel war ausgebucht für die nächsten Tage. Wir fuhren also ohne wirkliches Ziel weiter, als wir auf einmal einen Rückruf bekamen - ein Hostelbesitzer hatte Mitleid mit uns, erkundigte sich, wie viele wir seien und versprach zurückzurufen. Währenddessen waren wir auf der Straße angekommen, die zum Old Man of Storr führt und wo die Wolken total eskalierten. Nachdem wir weiterfuhren und irgendwann auch wieder Netz hatten, rief der nette Mensch zurück und bot uns an, bei sich und seiner Familie zuhause zu schlafen. Und so kam es, dass wir zu später Stunde auf einem wunderschön gelegenen kleinen Hof hoch im Norden der Isle of Skye in der Küche einer fremden aber so unglaublich netten Familie saßen, über Sehenswürdigkeiten und Reisen sprachen und Tee und Whiskey tranken.  Wir hatten ein großes Gästezimmer mit eigenem Bad ganz für uns alleine und durften in King-Size-Betten schlafen. Ich war damit im Schlaf wohl so überfordert, dass ich gegen Morgen in meinem Koffer NEBEN dem Bett aufwachte, aber das alles war tatsächlich real. Am nächsten Morgen spielten wir noch Stunden lang mit den beiden Kindern der Familie Lego Duplo, bevor wir uns weiter auf den Weg machten.

Kommentare:

  1. Wow, so schöne Eindrücke! Echt stimmungsvoll. Und die Begegnung mit den Menschen und diese Gastfreundschaft - das ist doch letztendlich das, was das Reisen ausmacht!

    Liebe Grüße
    Petra von www.anothercopycat.com

    AntwortenLöschen
  2. So ein netter Herr! Ich liebe solche Geschichten <3 Die geben mir den Glauben, dass in jedem Menschen was gutes steckt! Sehr schöne Bilder hast du geschossen. <3

    Liebe Grüsse
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich schöne Fotos! Die dunkle wolkenverhangene Landschaft hast du echt super festgehalten. Und was euer Unglück bzw. Glück bei der Unterkunftsuche angeht: habt ihr es schonmal mit Couchsurfing versucht? Ist im Prinzip das, was euch letztendlich auch passiert ist. Eine Plattform druch die du Einheimische, die ihr Zuhause mit dir teilen, findest und du somit viel tiefer in die Kultur eintauchen kannst. Will jetzt auch nicht zu viel erzählen, wenn du die App vielleicht ja selbst schon kennst! :D
    Liebe Grüße!
    Paula :)
    www.pam-foto.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder, aber was anderes ist man von dir ja eh nicht gewohnt.

    Die Vogelbilder sind total putzig. <3

    AntwortenLöschen
  5. ich weiß garnicht mehr was ich noch kommentieren soll, aber die Bilder sind wunderschön geworden. Schottland hat es mir letztes Wochenende auch sehr angetan und ich hoffe ich kann eines Tages nochmal zurück um ein paar fotos zu machen.

    AntwortenLöschen
  6. Oh Gott, ich muss grad ein bisschen fangirlen wegen deinem Kommentar. :D
    Das Problem mit dem Zeitdruck hatten wir auch, wir sind quasi nach unten gerannt, danach war ich sooo kaputt. Aber ich hoffe, dass ich da dieses Jahr noch mal hinkomme.

    AntwortenLöschen
  7. telasmosquiteira-sp.com.br

    telas mosquiteiras sp
    telas mosquiteira sp

    As telas mosquiteiras sp , telas mosquiteiro sp garantem ar puro por toda casa livrando-a completamente dos mosquitos e insetos indesejáveis. As telas mosquiteira garantem um sono tranquilo a toda família, livrando e protegendo-nas dos mais diversos insetos. Muitos destes insetos são transmissores de doenças e a tela mosquiteira é indispensável no combate a mosquitos transmissores de doenças.
    s
    A dengue, por exemplo, já matou centenas de pessoas só na capital de São Paulo e um pequeno investimento em nossas telas mosquiteiras podem salvar vidas. As telas mosquiteiras também impedem a entrada de insetos peçonhentos como as aranhas e os escorpiões, estes insetos também oferecem risco, pois seu veneno em poucos minutos podem levar uma criança a morte.
    telas mosquiteira jundiai
    telas mosquiteiro jundiai
    telas mosquiteira São Paulo
    telas mosquiteiro São Paulo
    telas mosquiteiras sp
    telas mosquiteiras Jundiai
    telas mosquiteira sp
    telas mosquiteiro Jundiai
    telas mosquiteira sao paulo
    telas mosquiteiro sao paulo

    A chegada da temporada Primavera/Verão traz consigo a elevação da temperatura e a maior ocorrência de chuvas. Mas não é só isso. As estações mais quentes do ano causam muita dor de cabeça e muitos zumbidos indesejáveis em função das pragas urbanas – pernilongos, baratas, cupins e outros insetos -, que afetam todas as regiões brasileiras.

    Nossa missão é oferecer telas mosquiteiras de qualidade a um preço acessível, fazendo com que as telas mosquiteiras sejam uma opção viável para muitas pessoas.

    telas mosquiteiras Jundiaí
    telas mosquiteiro Jundiai
    telas mosquiteiras jundiai
    telas mosquiteiro industria
    telas mosquiteira restaurante
    telas mosquiteiro restaurante
    telas mosquiteira empresa
    telas mosquiteiro empresa

    AntwortenLöschen